Ktima Gerovassiliou, Griechischer Weißwein

13,10 €*

Inhalt: 0.75 Liter (17,47 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: SW10000
Produktinformationen "Ktima Gerovassiliou, Griechischer Weißwein"

Ktima Gerovassiliou, Griechischer Weißwein

Bei einer Abnahme von mindestens 6 Flaschen erhalten Sie ein gratis Onassis Gewürz.
Eine Kombination aus zwei griechischen Rebsorten Malagousia und Assyrtiko. 
Nach der Kaltgewinnung, vor der Fermentation, erfolgt die Weinbereitung in Edelstahlkühltanks bei einer Temperatur von ca. 18°C. Der Wein hat eine helle, blasse Farbe mit grünlichen Reflexen. Seine „Nase“ ist ausdrucksstark mit Eindrücken von exotischen Früchten und Noten von grünem Pfeffer, Jasmin, Orange, Melone, Kräutern und Zitrone.
Der erste Kontakt im Mund strahlt Freundlichkeit aus, während die Gesamtpräsenz durch Reichtum, Harmonie, angenehme Lebendigkeit und einen zitronigen Abgang gekennzeichnet ist. Der Verzehr wird in den ersten 2 Jahren bei einer Trinktemperatur von 8-10°C empfohlen.
Speisenempfehlung:
Frische Schalentiere, weißes Fleisch mit leichten Saucen, Nuelgerichte, griechischer Salat (Tomaten- und Feta-Käse), mediterrane und asiatische Küche.

WeingutGerovassiliou
RebsorteAssyrtiko, Malagousia
Jahrgang2019
AnbaugebietEpanomi
Inhalt0,75 Liter
Alkoholgehalt in %-Vol13,5
QualitätsmerkmalGeschützte Geografische Angabe
Allergenhinweisenthält Sulfite
Geschmacktrocken
Charakteraromatisch, fein, spritzig, körperreich, fruchtiger Abgang
Trinktemperatur8-10°C
AuszeichnungenPlatinum 2018 Decanter World Wine Awards, U.K., Gold Medal 2019 Vinalies Internationales, France
Farbegrüngelb, ein helles blond mit grünem Schimmer
Passt zu:Fisch (besonders gegrillt), weißem Fleisch, weißen Saucen. Bouillabaise, Salat mit Tomaten und Feta, Japanische Küche
GeruchAusdrucksstark, mit verschiedenen Eindrücken aus exotischen Früchten zusammen mit Pfeffer, Orange, Jasmin, Kräutern und Zitrone
AusbauKlassische Weißwein Vinifikation im Edelstahltank unter kontrollierter Temperatur (18-20°C) alkoholische Gärung, keine malolaktische Gärung
Lagerung nach Lese-